FickBoerse24.com Erfahrungen

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2021

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Zur BeNaughty
Zur Flirt.com
Zur GibmirSex

Testurteil: FickBoerse24.com

Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: FickBoerse24.com Abzocke

Wir empfehlen stattdessen einen unserer Testsieger!

Der Test: FickBoerse24.com Abzocke oder seriöses Angebot?

Die Online Dating Seite FickBoerse24.com sieht auf den ersten Blick ansprechend aus. Wir sehen das Fenster zu Anmeldung sowie das Bild von einer nackten Frau. Das erweckt bei uns den Eindruck, dass die Mitglieder hier relativ aufgeschlossen sind und das Portal eine Casual Dating anbietet.

Unten auf der Startseite sind die Links zu den AGB, der Datenschutzerklärung und dem Impressum zu finden. Das Portal wird von der Date4Friend AG betrieben, welche ihren Sitz in Zug, Schweiz hat. Des Weiteren sehen wir einen Hinweis, dass die Seite scheinbar Testsieger in der Kategorie „Sextreff-Portale“ ist. Das klingt schon mal sehr vielversprechend, wir melden uns an, um mehr über die Seite und ihre Mitglieder zu erfahren.

Anmeldung auf FickBoerse24.com

Die Registrierung auf FickBoerse24.com ist simpel und relativ schnell gemacht. Zuerst wählt man sein Geschlecht aus und gibt dann an, wonach man hier sucht. Die Anmeldung ist in insgesamt 6 Schritte aufgeteilt, in denen man alle notwendigen Angaben macht.

Dabei gibt man an, wie die eigene äußere Erscheinung ist, wo man wohnt, welches Alter man hat und ob man in einer Beziehung oder Single ist. Am Ende der Registrierung wählt man einen Benutzernamen und gibt eine gültige E-Mail-Adresse an.

Der Mitgliederbereich

Die E-Mail-Adresse muss noch bestätigt werden, bevor man den Mitgliederbereich besuchen kann. Wir checken also unser E-Mail-Konto und sehen, dass wir nicht nur die Bestätigungsmail bekommen haben, sondern auch gleich die erste Nachricht von einem anderen Mitglied.

Das erscheint uns etwas komisch, da wir noch nicht einmal unser eigenes Profil besucht oder ein Bild hochgeladen haben. Es macht den Anschein, dass die Seite ein moderierter Chat ist. Allerdings erwähnt der Betreiber nichts über Moderatoren oder Fake Profile in den AGB.

Eine Abzocke ist FickBoerse24.com aber dennoch, der Betreiber der Seite ist uns gut bekannt. Die Date4Friend AG betreibt ein großes Netzwerk an Dating Seiten, welche alle eine Abofalle sind. Des Weiteren gibt es zahlreiche Berichte von ehemaligen, dass die Betreiberfirma doch Moderatoren einsetzt, welche den User zum Abschluss von einem Abo animieren.

Kosten auf FickBoerse24.com

Die Kosten auf FickBoerse24.com entstehen durch ein Abo für eine Premium-Mitgliedschaft. Das Abo verlängert sich automatisch und scheint eine Falle zu sein. Der Grund ist, dass die Kündigung der Premium-Mitgliedschaft schwer gemacht wird. Im Internet gibt es auch Berichte darüber, dass ordentliche und fristgerechte Kündigungen einfach ignoriert wurden.

Es gibt drei Abos zu Wahl:

1 Monat für 39,90 Euro
3 Monate für 29,90 Euro
6 Monate für 27,90 Euro

Es ist zudem zu erwähnen, dass die Preise pro Monat abgerechnet werden, dieser Hinweis fehlt aber bei der Auflistung der Kosten. Unserer Meinung nach ist das ein Trick, um die Kunden zum Abschluss zu animieren. Später wundert man sich dann, warum das sechs-Monate-Abo nicht nur 27,90 Euro, sondern insgesamt 179,40 Euro kostet.

Fazit: Ist FickBoerse24.com Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Die Online Dating Seite FickBoerse24.com ist eine Abzocke durch eine Abofalle. Der Betreiber der Plattform ist die Date4Friend AG, welche im Netz als auch uns sehr gut bekannt ist. Es hat den Anschein, dass die Profile ein Fake sind und von Moderatoren betrieben werden. Der Beweis dafür fehlt, sicher ist aber, dass die Seite eine Abo Abzocke ist.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben