Affaire.com Erfahrungen

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2021

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Zur BeNaughty
Zur Flirt.com
Zur GibmirSex

Testbericht: affaire.com

Achtung keine Empfehlung!

Wir raten von affaire.com ab, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind, und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!

Wir empfehlen stattdessen einen unserer Testsieger!

Ist Affaire.com Abzocke – oder eine Chance?

Meine Erfahrungen sagen hier: Es gibt die Chance, hier jemanden kennenzulernen. Nur, ob diese Parson dann tatsächlich so aussieht wie in dem gezeigten Bild oder die angegeben Eigenschaften besitzt, diese Chance ist aus meiner Sicht wirklich sehr gering.

Immerhin steht bei dieser Seite der Name am oberen Bildrand. Man erkennt, wo man sich befindet.

Beim Aufruf der Seite hat mich zuerst überrascht, dass da in großen Buchstaben die Frage stand, ob ich Singles in einer Stadt in dem Land, in dem ich lebe, suche. Oh, dachte ich mir, eine Seite die für mich interessant sein könnte.

Dann fiel mein Blick in das ‘Schnellsuche‘ Fenster und da war eben das entsprechende Land schon ausgewählt. Die Suchoptionen beinhalteten aber anscheinend jedes Land der Welt und mir wurde klar, dass man über die IP Adresse das Land meines Zugangs festgestellt und vorgewählt hatte. Kein Problem. Also ran an die Suche. Alter eingegeben und gesucht. Ergebnis: Frauen, die ganz bestimmt nicht aus dem Land stammen, in dem ich gesucht habe. Und deren Kurzvorstellung auf Deutsch wird hier fast niemand verstehen. Ein eindeutiger Beleg dafür, dass Affaire.com Abzocke ist.

Noch ein Versuch: Ich gebe an, eine Frau im Alter zwischen 85 und 86 in der Antarktis zu suchen. Als Ergebnis werden deutlich jüngere Frauen in Deutschland angezeigt und es gibt angeblich 283.881 Treffer. Nur merkwürdig, dass es die exakt identische Trefferanzahl in jedem Land und für jeden Altersbereich gibt.

Die internationale Suche ist ein dreister Täuschungsversuch und zeigt nur Ergebnisse aus Deutschland. Also meine Erfahrungen sagen mir hier: Wer einmal mit falschen Angaben kommt, dem traue ich auch bei anderen Aussagen nicht mehr.

Aber mal sehen, es gibt ja noch mehr auf der Seite. Da steht zum Beispiel ein ‘Erfolgsbericht des Tages‘ in dem Maxi von seinem ersten Date schreibt, dass gleich im Swingerclub endet. Das mag ja die Fantasie vieler Männer sein – aber ist es wahr? Und kann man dann nicht auch davon ausgehen, dass seine neue Flamme am nächsten Tag sofort mit einem anderen Mann beim ersten Date wieder dorthin geht? Möchte man das wirklich?

Unten rechts in der Ecke noch 4 kleine Bilder von angeblich neuen Mitgliedern. Nach dem Anklicken erscheint immer nur die Aufforderung, sich anzumelden – was dann am Ende dazu führt, dass man sich für einen kostenpflichtigen Dienst entscheidet ohne den man hier absolut nicht weiterkommt.

Ich will nicht direkt von ‚Abzocke‘ sprechen – aber eine Seite mit aufrichtigen Betreibern und echten Profilen sieht anders aus.

Auszug aus der AGB

……….mit realen Profilen aber auch mit von HQ erstellten und betriebenen Profilen (nachfolgend CUser genannt) . Die CUser sind ausschließlich zur Auslebung von virtuellen und erotischen Fantasien gedacht und es sind keine realen Treffen möglich (siehe Ziffer 5 der Allgemeinen Unterhaltungsrichtlinen). Die kostenpflichtige Kommunikation mit CUsern bietet Liebhabern der verbalen und non-verbalen erotischen Kommunikation vielfältige Möglichkeiten sich zu unterhalten und zu vergnügen. Die CUser werden von Operatoren betrieben (sowohl bei textueller Kommunikation wie Chats, Nachrichten, Emails, usw. als auch bei Telefongesprächen) und dienen der reinen Unterhaltung sowie auch zur Qualitätssicherung und Service Tests. Reale Treffen oder ähnliches sind nur mit realen Usern möglich.

Fazit

Mein Fazit zu dieser Seite: Man kann natürlich auf die Affaire.com Abzocke reinfallen. Aber mit etwas Vorsicht und gesundem Menschenverstand sollte das nicht passieren.

Da ist es besser, sich auf eine der folgenden, seriöseren Seiten zu verlassen.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben