yoomee.love Erfahrungen

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2021

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Zur BeNaughty
Zur Flirt.com
Zur GibmirSex

Deuten versteckte Kosten tatsächlich auf eine yoomee.love Abzocke hin – oder bietet sich hier eine Chance?

Das mit der Chance hängt meinen Erfahrungen nach immer davon ab, was man erwartet, was man erreichen möchte. Der eine sieht eine Chance, zum Mond zu fliegen. Der andere hofft darauf, dass im Winter Schnee fällt. Die Chancen sind da. Wichtig ist doch, dass man sie erkennt und entscheidet, ob man sie auch wahrnehmen möchte. Hier möchte ich kurz schildern, was mir bei der Betrachtung dieser Seite aufgefallen ist.

Oben links in der Startleiste findet sich der Name der Seite. Dieser soll wohl eine Abwandlung der Worte ‘Du‘ und ‘ich‘ darstellen. Nette Idee zumindest. Rechts kann man sich anmelden oder einloggen. Darunter bezeichnet sich die Seite selbst als ‘Das Neue Deutsche Social Dating Portal‘. Na gut, es kommen fast täglich neue Seiten auf den Markt. Vor dem Hintergrundbild eines sich gleich küssenden Paares wirbt die Seite mit kostenloser Mitgliedschaft – obwohl diese auf diesem Gebiet seit Jahren zum Standard gehört. Es wird versprochen, nach fünf einfachen Schritten losflirten zu können. Geschlecht angeben, Alter angeben, einen Benutzernamen wählen, Wohnort angeben – die Spannung steigt – und noch eine gültige Email Adresse. Das sollte es aber dann auch sein. Danach hat es Minuten, Stunden, Tage … Nein. Es hat aber lange gedauert bis ich überhaupt eine Antwort erhalten habe. Erstmal weiter auf der Seite. Der Betreiber betont, die Daten seien auf deutschen Servern sicher. Offenbar hat er die Möglichkeiten des internationalen Datenverkehrs nicht verstanden. Heutzutage spielt der Standort eine sehr untergeordnete Rolle. Vorgeschlagene Profile sollen auf meine Vorlieben abgestimmt sein? Bisher habe ich keine Angaben machen können. Aber die Seite kennt mich schon? Und der folgende Satz ‘Die Registrierung … ist ohne versteckte Kosten verbunden‘ deutet zumindest an, dass hier entweder schlampig übersetzt wurde oder der Webdesigner selbst nicht die hellste Kerze am Baum ist. Auf die versprochene Email warte ich übrigens immer noch. Sind diese Umstände schon die ersten Anzeichen für eine yoomee.love Abzocke? Ich habe mich nicht irritieren lassen und die Seite weiter getestet. Der nächste Abschnitt zeigt im Hintergrund das Bild eines Paares in Badekleidung. Er trägt sie am Strand auf seinem Rücken und beide bewegen sich in Richtung Meer. Wie romantisch. Allerdings hat mich die Angabe, die im Vordergrund steht, im ersten Moment geschockt. Hier heißt es, genau zu lesen. Die Angabe von über 8 Millionen aktiven Nutzern bezieht sich nicht auf diese Seite allein! Aber allein die groß herausgestellte Zahl soll Vertrauen erwecken. Hier wird die Chance versprochen, zu finden was an sucht. Ich suche seltene Briefmarken mit Werkzeugsymbolen. Die finde ich hier also? Schön. Oder wie soll das gemeint sein? Unterhalb kommt dann Verwirrung in Bezug auf die erforderliche Anzahl der Schritte bis zum ersten Kontakt auf. Waren es oben noch fünf Schritte bei der Registrierung, werden hier drei Schritte versprochen – die Anmeldung mit fünf Schritten eingeschlossen. Zusammen also immerhin schon sieben Schritte. Wohl doch nicht ganz so kurz und einfach. Dafür folgt sofort eine weitere Erfolgsgeschichte. Mehr als 5.000 Paare finden sich hier täglich um gleich am nächsten Tag zu heiraten. Oder habe ich da etwas falsch verstanden? Also gut, 10.000 Treffer bedeuten wohl eher, dass 5.000 Personen eine Nachricht verschicken und die dann auch beantwortet wird. Meine eigenen Erfahrungen zeigen aber, dass diese Zahl, die übrigens nur aus der Datenbank der Seite stammt und nicht bestätigt werden kann, viel zu hoch gegriffen ist. Im folgenden Abschnitt stellt die Seite kurz einige der integrierten Funktionen vor. Suche in der Umgebung? Ja, wo denn sonst? Immerhin kann das erwähnte Spiel den Auftakt zu einer Bekanntschaft bilden. Dagegen gehören die Chatfunktion und das Liken von Profilen zu den Oldtimern im Bereich Dating. In zwei übergroßen Abschnitten wird die mobile App beworben, die allerdings auf der von mir genutzten Google Play Seite nicht erhältlich war. Aber die Idee, Kleidung mit dem Logo der Seite zu verkaufen, verspricht immerhin einen höheren Bekanntheitsgrad. Und am Seitenende bietet der Betreiber an, eventuelle Fragen per Email zu beantworten. Na, ist das nicht selbstverständlich? Aber erst ein tiefer Blick in die AGBs enthüllt die wahren Schwachstellen dieser Seite. Einzelne Dienste sind kostenpflichtig. Dabei werden diese Leistungen erst innerhalb des Dienstes selbst beschrieben. Man bezahlt also für etwas, was man zuvor nicht gesehen hat? Und es werden professionelle Animateure eingesetzt. Diese haben nur die Aufgabe, die Kunden zum Kauf der seiteninternen Währung zu bewegen. Niemand kann diese Personen je treffen oder kennenlernen.

Besonders die zwei zuletzt genannten Punkte haben dazu geführt, dass ich niemandem die Anmeldung bei der yoomee.love Abzocke empfehlen kann. Wer Kontakte zu aufrichtigen Personen sucht, die man auch kennenlernen kann, sollte seine Chance auf einer der folgenden, seriöseren Seiten suchen:

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben