SpontaneFlirts.com Erfahrungen

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2021

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Zur BeNaughty
Zur Flirt.com
Zur GibmirSex

Testurteil: SpontaneFlirts.com

Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: SpontaneFlirts.com Abzocke

Wir empfehlen stattdessen einen unserer Testsieger!

Der Test: SpontaneFlirts.com Abzocke oder seriöses Angebot?

Auf den ersten Blick macht die Online Dating Seite SpontaneFlirts.com einen guten Eindruck. Man sieht ein verliebtes Pärchen und das Fenster zur Anmeldung. Des Weiteren wird die beste Sicherheit garantiert sowie, dass man auf der Dating Seite sicher einen geeigneten Partner finden kann. Im Chat kann man schnell und einfach Leute kennenlernen und flirten. Außerdem werden auf der Startseite ein paar Profilbilder von aktiven Usern gezeigt.

Der erste Eindruck

Die Kontaktgarantie sowie die Profilbilder auf der Startseite hinterlassen bei uns aber einen schlechten Eindruck. In der Regel spricht eine Kontaktgarantier für einen moderierten Chat, da anderweitig keine Garantie für Kontakt gegeben werden kann. Des Weiteren sehen die Profilbilder auf der Startseite ebenfalls nach Fake aus. Der erste Eindruck täuscht also, unseren Erfahrungen nach gibt es bereits mehrere Hinweise auf Abzocke durch Moderatoren auf der Startseite.

Anmeldung auf SpontaneFlirts.com

Wir nehmen trotz aller Zweifel die Anmeldung auf SpontaneFlirts.com in Angriff. Dazu gibt man sein Geschlecht, einen Benutzernamen, ein Passwort sowie die E-Mail-Adresse an. Des Weiteren muss man sich mit den AGB der ONMOBILE Kft, der Betreiber der Seite und den allgemeinen Unterhaltungsrichtlinien einverstanden erklären. Auch die Datenschutzhinweise nimmt man durch die Anmeldung wahr und ist damit einverstanden.

Der Mitgliederbereich

Nach der Anmeldung kann man noch eingeben, was man auf der Seite sucht. Man hat die Wahl zwischen einen Sex Date, einer Beziehung oder einer Freundschaft. Dann ist die Anmeldung voll und ganz abgeschlossen und man findet sich im Mitgliederbereich wieder.

Was auffällt ist, dass man direkt nach der abgeschlossenen Anmeldung zahlreiche Nachrichten von anderen Mitgliedern erhält. Im Mitgliederbereich finden sich ausschließlich Frauen in jedem Alter. Nach wenigen Minuten haben wir viele Nachrichten von anderen Usern, welche uns auf unser tolles Profilbilder ansprechen. Das ist zwar eigentlich eine schöne Sache, da wir aber gar kein Profilbild hochgeladen haben, ist der Fall klar.

Die Dating Seite SpontaneFlirts.com ist ein moderierter Chat. Moderatoren übernehmen die Konversation und geben sich als fiktive Person aus. Aufgrund dessen, dass die Nutzung der Seite bei weitem nicht kostenlos ist, handelt es sich bei SpontaneFlirts.com um eine Abzocke. In den AGB schreibt der Betreiber von SpontaneFlirts.com Folgendes: „…betriebenen Profilen (nachfolgend CUser genannt) . Die CUser sind ausschließlich zur Auslebung von virtuellen und erotischen Fanta sien gedacht und es sind keine realen Treffen möglich (siehe Ziffer 5 der Allgemeinen Unterhaltungsrichtlinen). Die kostenpflichtige Kommunikation mit CUsern bietet Liebhabern der verbalen und non-verbalen erotischen Kommunikation vielfältige Möglichkeiten sich zu unte rhalten und zu vergnügen. Die CUser werden von Operatoren betrieben (sowohl bei textueller Kommunikation wie Chats, Nachrichten, Emails, usw. als auch bei Telefongesprächen) und dienen der reinen Unterhaltung sowie auch zur Qualitätssicherung und Service Tests.“

Die Moderatoren werden in den AGB als CUser bezeichnet. Sie dienen dazu, die Umsätze des Betreibers zu erhöhen und dem Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen. Durch die Summe an Fake Profilen ist der Traffic auf der Seite hoch und der Mitgliederbereich voll. Nur leider findet sich keine reale Person auf der Seite.

Kosten auf SpontaneFlirts.com

Die Kosten für die Nutzung teilen sich in zwei unterschiedliche Bereiche auf. Zum einen hat der User die Wahl, Coins zu kaufen, welche in verschiedenen Paketen zum Kauf angeboten werden. 80 Coins für 9,99 Euro, 200 Coins für 24,99 Euro oder 500 Coins für 49,99 Euro.

Des Weiteren bietet SpontaneFlirts.com verschiedene Abos für eine Premium-Mitgliedschaft an. Die Preise  variieren je nach Länge der Mitgliedschaft. Ein Monat kostet 69,90 Euro, drei Monate kosten 59,90 Euro und sechs Monate kosten 49,90 Euro.

Jeglicher Kauf von Coins oder der Abschluss eines Abos lohnt sich aber nach unseren Erfahrungen nicht, da es allen Anschein nach keine echte Person auf SpontaneFlirts.com zu finden gibt. Die Seite ist eine reine Abzocke.

Fazit: Ist SpontaneFlirts.com Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Die Dating Seite SpontaneFlirts.com ist ein moderierter Chat und es für die Nutzung der Seite fallen hohe Kosten an. Die Plattform bietet eine Premium-Mitgliedschaft als auch Coins zum Kauf an. Allerdings lohnt sich beides nicht, sondern das Gegenteil ist der Fall. Wir können nur dringend von der Mitgliedschaft, dem Abschluss eines Abos und dem Kauf von Coins abraten.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben