RubinChat.de Erfahrungen

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2021

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Zur BeNaughty
Zur Flirt.com
Zur GibmirSex

Testurteil: RubinChat.de

Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: RubinChat.de Abzocke

Wir empfehlen stattdessen einen unserer Testsieger!

Der Test: RubinChat.de Abzocke oder seriöses Angebot?

RubinChat.de ist nicht jugendfrei. Um dich auf diesem Dating Portal anmelden zu können, musst du mindestens 18 Jahre alt sein. Schon die Startseite deutet darauf hin, dass erotische Abenteuer hier im Vordergrund stehen.

Betreiber der Website ist Fivecom GmbH aus Berlin. Wir legen uns ein Profil an, um in Erfahrung zu bringen, ob sich eine Anmeldung lohnt oder ob es sich bei dieser Plattform um eine Abzocke handelt.

Der Mitgliederbereich

Bei RubinChat.de handelt es sich um einen Chatroom. Wenn du andere Mitglieder anschreiben möchtest, musst du nur auf den Profilnamen klicken und schon öffnet sich der private Chat.

Es dauert auch nur wenige Minuten, bis du von den ersten Mitgliedern angeschrieben wirst. Da wir zu dem Zeitpunkt jedoch noch nicht einmal ein Profilbild eingestellt haben, werden wir etwas misstrauisch und schauen uns die AGB ganz genau an. Folgender Abschnitt erklärt die Kontaktfreudigkeit:

„Vertragsgegenstand ist ein nicht exklusiver, weder ganz noch teilweise übertragbarer Zugang und die Nutzung eines Dialogsystems des Anbieters für den Austausch von erotischen Fantasien zu Unterhaltungszwecken im moderierten Chat mit dem Anbieter für die Dauer des Vertrags.“

Wenn von einem moderierten Chat die Sprache ist bedeutet das nichts weiter, als das von dem Betreiber Fake Profile eingesetzt werden, um dich zum Chatten zu animieren. In der Regel machen die Webseitenbetreiber das, um die eigenen Umsätze zu erhöhen. Das Einzige, was hier nämlich kostenlos ist, ist die Registrierung. Es handelt sich somit um eine Abzocke.

Kosten auf RubinChat.de

Wenn du dich das erste Mal anmeldest, kannst du den Chatroom für einen kurzen Zeitraum kostenlos testen. Du kannst so viele Nachrichten versenden, wie du möchtest. Danach wird die Plattform allerdings kostenpflichtig. Das ist besonders ärgerlich, wenn du in der Testphase ein interessantes Gespräch beginnst und danach nicht mehr antworten kannst, wenn du kein Geld in die Flirtseite investierst.

Das Dialogsystem kann nach der Registrierung einmalig kostenlos getestet werden. Anschliessend ist die Nutzung des Dialogsystems kostenpflichtig. Der Übergang zu kostenpflichtigen Dienstleistungen ist auf der Webseite jeweils klar deklariert.“

Du musst Chatminuten kaufen. Die Preise dafür sehen wie folgt aus:

15 Minuten für €9,00
30 Minuten für €15,00
60 Minuten für €29,00
100 Minuten für €42,00
250 Minuten für €99,00
500 Minuten für €185,00
1000 Minuten für €310,00
2000 Minuten für €570,00
3500 Minuten für €820,00
5000 Minuten für €950,00
10 000 Minuten für €1450,00

Sobald die Minuten aufgebraucht sind, musst du wieder neue kaufen.

Fazit: Ist RubinChat.de Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Direkt nach der Registrierung ist RubinChat.de erstmal völlig kostenlos. Nach einiger Zeit ändert sich dies allerdings und du musst für das Chatten bezahlen. Da hier von dem Betreiber Chatmoderatoren eingesetzt werden, die dich dazu motivieren Geld zu investieren, fällt diese Flirtseite unserer Erfahrung nach definitiv in die Kategorie Abzocke.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben