HandyDate.ch Erfahrungen

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2021

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Zur BeNaughty
Zur Flirt.com
Zur GibmirSex

Testurteil: HandyDate.ch

Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: HandyDate.ch Abzocke

Wir empfehlen stattdessen einen unserer Testsieger!

Der Test: HandyDate.ch Abzocke oder seriöses Angebot?

Bereits auf der Startseite von HandyDate.ch erhältst du vollen Einblick in die Mitglieder. Sobald du dir ein Profil erstellst kannst du angeben, ob du nach Love, Fun oder Sex suchst.

Betrieben wird die Flirtseite von Beomedia. Geschäftsführerin ist Kralja Milana aus Serbien. Wir wollen herausfinden, ob es sich hierbei um eine Abzocke handelt.

Anmeldung auf HandyDate.ch

Die Anmeldung ist kostenlos und recht unkompliziert. Bevor du dir ein Profil erstellen kannst, musst du deine E-Mail-Adresse bestätigen und den AGB zustimmen. Außerdem brauchst du eine gültige Handynummer. Diese muss ebenfalls bestätigt werden und es fallen Kosten in Höhe von CHF2,50 für die Registrierung an.

In den AGB können wir jedoch folgenden Hinweis finden, der uns etwas stutzig macht.

„Die Dialogpartner sind entweder andere Kunden oder für die Beomedia tätige Betreuer/innen. Der Kunde ist sich bewusst, dass Dialogpartner unter mehreren Identitäten auftreten, sich Männer als Frauen und Frauen als Männer ausgeben und seine Dialogpartner insbesondere auch unter einer andern Identität teilnehmende Betreuer/innen der Beomedia oder deren Partner sein können, ohne dass entsprechende Hinweise erfolgen.“

Das bedeutet also, dass es sich hierbei um einen moderierten Dienst handelt. In der Regel werden dadurch die Umsätze des Betreibers erhöht. Ein Treffen mit einem Dialogpartner ist nicht möglich. Unserer Erfahrung nach klingt das ganz klar nach Abzocke.

Der Mitgliederbereich

Wenn du Kontakt zu anderen Mitgliedern aufnehmen möchtest, musst du nicht einmal ein eigenes Profil erstellen. Wenn du deine Handynummer und E-Mail-Adresse angibst, kannst du allen Profilen auf dieser Dating Plattform eine Nachricht senden.

Hast du ein eigenes Profil angelegt, erhöhen sich deine Chancen, von anderen Mitgliedern gesehen und angeschrieben zu werden.

Kosten auf HandyDate.ch

Unserer Erfahrung nach sind Flirtseiten wie HandyDate.ch, die Fake Profile beinhalten, um dich zum Chatten zu animieren, niemals kostenlos. Selbst die Verifizierung der Handynummer kostet dich hier CHF2,50.

In den meisten Fällen musst du in die Währung der Plattform investieren, um Nachrichten versenden zu können. Dabei handelt es sich meistens um Einmalzahlungen. Von einer Abo Abzocke kann in diesem Fall also nicht ausgegangen werden.

Fazit: Ist HandyDate.ch Abzocke oder ein seriöses Angebot?

HandyDate.ch ist nicht geeignet, um reale Dates zu vereinbaren. Vielmehr handelt es sich hierbei um eine Unterhaltungswebsite, auf der du erotische Unterhaltungen mit Fake Profilen führen kannst.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben