Fetisch-Treff.com Erfahrungen

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2021

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Zur BeNaughty
Zur Flirt.com
Zur GibmirSex

Testurteil: Fetisch-Treff.com

Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: Fetisch-Treff.com Abzocke

Wir empfehlen stattdessen einen unserer Testsieger!

Der Test: Fetisch-Treff.com Abzocke oder seriöses Angebot?

Bei Fetisch-Treff.com handelt es sich, wie der Name es schon verrät, um ein Dating Portal für all diejenigen, die auf der Suche nach einem geeigneten Partner sind, der den selben Fetisch teilt. Ob eine Vorliebe für Füße, Fesselspielchen oder Rollenspiele, hier kommt jeder auf seinen Geschmack.

Betreiber der Website ist die Paidwings AG aus der Schweiz. Wir kennen diesen Anbieter bereits und haben bisher keine guten Erfahrungen damit gemacht. Nahezu alle Webseiten, die unter der Paidwings AG laufen, gehören unserer Erfahrung nach in die Kategorie Abzocke.

Recherchiert man online über die Paidwings AG fällt außerdem auf, dass viele ehemalige Nutzer vor einer Abo Falle warnen und sogar Hilfe bei Anwälten ersuchen, da sie von alleine nicht mehr auf dem Vertrag herauskommen.

Wir haben uns ein Profil auf Fetisch-Treff.com angelegt, um herauszufinden, ob es sich auch hierbei erneut um eine Abzocke des Betreibers handelt.

Anmeldung auf Fetisch-Treff.com

Die Anmeldung ist kostenlos und unkompliziert. Das ist soweit erstmal nicht verwunderlich, denn viele Webseiten locken gerade damit, dass man sich schnell, einfach und kostenlos anmelden kann. Erst wenn man ein Profil erstellt hat kann man sehen, welche Kosten wirklich auf einen zukommen.

Der Mitgliederbereich

Nachdem du deine E-Mail-Adresse bestätigt hast, musst du noch ein paar Angaben für dein Profil machen. Danach landest du im Mitgliederbereich.

Es fällt sofort auf, dass alle Profilbilder nur verschwommen angezeigt werden. Außerdem kannst du keine Nachrichten versenden. Um nämlich alle Funktionen nutzen zu können, musst du zuerst Premium Mitglied werden.

Anders sieht das aus, wenn du dir ein weibliches Profil anlegst. Bist du nämlich eine Frau, bekommst du automatisch die Premium Mitgliedschaft und kannst alle Funktionen kostenlos nutzen. Unserer Erfahrung nach ist das ein klares Anzeichen für eine Abzocke.

Kosten auf Fetisch-Treff.com

Die Premium Mitgliedschaft ist mit monatlichen Kosten verbunden. Du musst ein Abo abschließen und hast die Wahl zwischen diesen Vertragslaufzeiten:

1 Monat für €39,90
3 Monate für monatlich €29,90
6 Monate für monatlich €24,90

Kündigst du die Mitgliedschaft nicht rechtzeitig, verlängert sich diese automatisch. Nicht ohne Grund suchen Menschen, die Plattformen der Paidwings AG nutzen, ständig Hilfe bei Anwälten. Ist man einmal in einem solchen Abo drin, ist es schwierig von dieser Abzocke los zu kommen.

Fazit: Ist Fetisch-Treff.com Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Wenn du nicht in eine Abo Falle geraten möchtest, dann solltest du von diesem Dating Portal besser die Finger lassen. Es ist nicht auszuschließen, dass es Fake Profile auf dieser Plattform gibt und sobald du einmal ein Abo abgeschlossen hast, ist es schwierig, dieses wieder los zu werden.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben