DateNacht.de Erfahrungen

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2021

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Zur BeNaughty
Zur Flirt.com
Zur GibmirSex

Testurteil: DateNacht.de

Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: DateNacht.de Abzocke

Wir empfehlen stattdessen einen unserer Testsieger!

Der Test: DateNacht.de Abzocke oder seriöses Angebot?

DateNacht.de verspricht eine 100%ige Chance auf einen geeigneten Partner, keinen Spam und keine Abo Abzocke. Auf den ersten Eindruck macht die Flirtseite einen echt positiven Eindruck. Es wird nicht mit leicht bekleideten Frauen geworben und man bekommt das Gefühl, dass man hier eine interessante Person kennen lernen kann.

Betrieben wird die Website von Nidata.ch aus der Schweiz.

Anmeldung auf DateNacht.de

Die Anmeldung geht ganz schnell und ist kostenlos. Du kannst direkt einstellen, nach welchem Geschlecht du suchen möchtest und ein paar Informationen über dich selbst preisgeben. Dann musst du nur noch deine E-Mail-Adresse bestätigen und schon landest du im Mitgliederbereich.

Der Mitgliederbereich

Du kannst andere Profile liken oder eine Nachricht hinterlassen, um auf dich aufmerksam zu machen und Kontakt herzustellen. Unserer Erfahrung nach musst du aber auch nicht lange darauf warten, von anderen Mitgliedern kontaktiert zu werden. Da uns diese Kontaktfreudigkeit etwas seltsam vorkommt, haben wir einen intensiven Blick auf die AGB geworfen. Ein Abschnitt ist uns dabei besonders aufgefallen:

„Diese umfasst den Einsatz von, welche im gesamten Chat unter mehreren Identitäten Dialoge führen können und somit unter anonymen Schein Accounts am Nachrichtensystem teilnehmen und innerhalb der gesamten Community mit verschiedenen Aktionen, Nachrichten und Funktionen unter vorher, angelegten Profilen tätig werden.“

Das bedeutet nichts weiter, als das von dem Betreiber hier Chatmoderatoren eingesetzt werden, um Gespräche mit echten Mitgliedern zu führen. In der Regel werden so die Umsätze über die Plattform erhöht – unserer Erfahrung nach sind solche Chats, nämlich nie kostenlos.

Bei Chatmoderatoren (auch genannt Controller/innen) kann man nicht davon ausgehen, dass sich auch dasselbe Geschlecht dahinter verbirgt oder irgendwas von dem Inhalt der Nachrichten ernst gemeint ist. Allem Anschein nach haben wir es hiermit also mit einer Abzocke zu tun.

Kosten auf DateNacht.de

Versendest du eine Nachricht an ein anderes Mitglied, kostet dich das 10 Coins. Nach der Registrierung erhältst du 20 Coins geschenkt. Sobald du also zwei Nachrichten versendet hast, musst du neue Coins kaufen, um weiterhin aktiv auf diesem Dating Portal chatten und flirten zu können.

Schnupperpaket für €14,99 (85 Coins)

Paket S für €34,99
Paket M für €89,99
Paket L für €149,99
Paket XL für €249,99

Für €14,99 kannst du also genau 8 Nachrichten versenden. Sind die Coins wieder aufgebraucht, musst du erneut ein Paket kaufen. Da es sich dabei um Einmalzahlungen handelt, gerätst du hier nicht in eine Abo-Abzocke. Bedenkt man jedoch, dass hier Fake Profile im Einsatz sind, fällt DateNacht.de trotzdem in die Kategorie Abzocke.

Fazit: Ist DateNacht.de Abzocke oder ein seriöses Angebot?

DateNacht.de ist zwar keine Abo-Abzocke, dafür sind hier aber Fake Profile im Einsatz, die dich zum Chatten und somit zum Kauf von Coins animieren. Einen geeigneten Chatpartner wirst du hier wohl finden, auf ein echtes Treffen kannst du aber lange warten.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben