Date-Affair.com Erfahrungen

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2021

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Zur BeNaughty
Zur Flirt.com
Zur GibmirSex

Testurteil: Date-Affair.com

Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: Date-Affair.com Abzocke

Wir empfehlen stattdessen einen unserer Testsieger!

Der Test: Date-Affair.com Abzocke oder seriöses Angebot?

Nach dem Motto „erlebe das Kribbeln“ kannst du bei Date-Affair.com atemberaubende Flirts finden. Es ist nicht ganz klar, in welche Kategorie dieses Dating Portal fällt. Von erotischen Gesprächen bis hin zur großen Liebe scheint hier alles dabei zu sein.

Betreiber der Website ist Cesko Mobile Communication unter der Geschäftsführung von Nicole Fischer.

In unserem Test wollen wir herausfinden ob Date-Affair.com so seriös ist wie es auf den ersten Blick zu sein scheint oder ob hier Abzocke betrieben wird.

Anmeldung auf Date-Affair.com

Die Anmeldung verläuft unkompliziert und ist kostenlos. Das einzige was du brauchst, ist eine gültige E-Mail-Adresse. Nach dem Verifizieren bist du auch bereits Mitglied.

Der Mitgliederbereich

Wenn du ein anderes Mitglied auf dich aufmerksam machen möchtest, kannst du entweder eine private Nachricht versenden oder ein Profil küssen.

Nach nur wenigen Minuten haben wir die ersten Nachrichten von anderen Usern erhalten. Da wir zu dem Zeitpunkt noch kein Profilbild eingestellt hatten, kommt uns das etwas merkwürdig vor. Wir werfen deshalb einen ausführlichen Blick auf die AGBs und können darin folgendes finden:

„Es ist also möglich, dass ein externer angemeldeter Teilnehmer Dialoge mit einem für das Unternehmen tätigen Controller bzw. einer für das Unternehmen tätigen Controllerin führt, ohne dass dieser/diese sich als solcher/solche zu erkennen gibt.“

 Es handelt sich hierbei also um einen moderierten Chat. Da das Versenden von Nachrichten auch noch mit Kosten verbunden ist, fällt Date-Affair.com unserer Erfahrung nach in die Kategorie Abzocke.

Kosten auf Date-Affair.com

Nachdem du deine E-Mail-Adresse bestätigt hast, werden deinem Account 50 Coins zugewiesen. Diese brauchst du, um Date-Affair.com in vollem Umfang nutzen zu können.

Ist das Startguthaben aufgebraucht, musst du neue Coins kaufen um weiterhin anderen Mitgliedern Nachrichten senden zu können. Je nachdem welche Zahlungsart du wählst, entstehen dafür Kosten. Zahlst du beispielsweise mit PayPal oder per Sofort Überweisung, kommen folgende Kosten auf dich zu:

Schnupperpaket 275 Coins für €29,00
Starterpaket 600 Coins für €59,00
Normales Paket 1000 Coins für €99,00
Gold Paket 1600 Coins für €149,00
Platin Paket 400 Coins für €349,00
Diamant Paket 7000 Coins für €599,00

Dabei handelt es sich um Einmalzahlungen. Eine Abo Abzocke kann hier nach unserer Erfahrung also ausgeschlossen werden.

Fazit: Ist Date-Affair.com Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Bei Date-Affair.com handelt es sich um eine Abzocke, bei der moderierte Profile dich zum Schreiben und somit zum Kauf von Coins animieren. Man kann nicht unterscheiden welche Profile real sind und wann man es mit einem Fake Profil zu tun hat.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben